Neuer Berufszweig mit 25

Veröffentlicht von Janaina - 28. Juni 2023

Die Gründe dafür eine Ausbildung erst mit Mitte Zwanzig oder auch älter anzufangen sind meist unterschiedlich. Die Zweifel, die dahinterstecken sind aber meist die gleichen. Bin ich nicht schon zu alt dafür? Pack ich das alles? Habe ich noch eine Chance auf einen Ausbildungsplatz?Doch das Schwierigste daran erst so spät eine Ausbildung anzufangen, ist erstmal

Neuer Beru

Doch tatsächlich sind ältere Bewerber in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

Sie haben mehr Motivation und sind disziplinierter.Der größte Punkt, der die meisten Menschen davon abhält, eine Ausbildung über 25 anzufangen sind wahrscheinlich die Finanzen.

Zwar wirst du in der Ausbildung vergütet, dass Gehalt gestaltet sich aber als eher gering, im Vergleich zu einem Vollzeitjob.Der Nachteil liegt ganz klar darin, dass ab 25 kein Anspruch mehr auf Kindergeld Zahlung besteht. Doch keine Panik.

Du kannst beispielsweise einen Antrag auf Wohngeld oder Berufsausbildungshilfe stellen. z.B. hier: https://www.wohngeld.org/antrag/

Als ich den Entschluss gefasst habe doch noch eine Ausbildung anzufangen war ich 24. Ich hatte bisher in einem Beruf gearbeitet, in dem es keinen Offiziellen Abschluss gibt.

Die Berufliche Unsicherheit führte schlussendlich dazu, zu sagen, ich bewerbe mich jetzt für eine Ausbildung.Ich wollte etwas in der Tasche haben, etwas vorweisen können.Doch auch ich hatte Zweifel, hatte Angst bei meinem Bewerbungsgespräch gefragt zu werden, wieso ich denn erst jetzt eine Ausbildung anfange.

Das ich vielleicht die älteste in meiner Klasse sein werde, oder wie das sein wird nach 6 Jahren wieder in die Schule zu gehen und lernen zu müssen.Und wie werde ich das mit dem Geld machen, ich hatte ja schon gearbeitet und ein volles Gehalt erhalten. Jetzt würde ich wieder mit wenig Geld auskommen müssen, ich wohnte ja schon länger nicht mehr bei meinen Eltern, und würde auch kein Kindergeld mehr erhalten. Doch keine meiner Ängste bestätigte sich.

Mein Alter war kein Thema als ich mein Bewerbungsgespräch bei den Media Favoriten hatte, in der Schule war ich nicht mal die älteste.

Finanziell war es natürlich etwas härter, den Lebensstandard, den ich davor hatte, konnte ich so nicht weiterführen. Doch auch dies bekam ich hin, meine Eltern unterstützen mich gerne.

Doch auch wer keine Eltern mehr hat, die einen Unterstützen, es gibt verschiedenste Möglichkeiten die Geboten werden, um in der Ausbildung nicht finanziell in ein Loch zu fallen. Ich denke, dass das Alter keine entscheidende Rolle spielt, solange man die nötige Motivation und das Interesse mitbringt.

Einige Arbeitgeber schätzen auch die Lebenserfahrung und Reife die man als ältere/r Auszubildende/r mitbringt.Ich denke es ist wichtig, offen für neue Erfahrungen zu sein und sich aktiv in das Ausbildungsumfeld einzubringen. Ich bin froh mich dazu entschieden zu haben, doch noch eine Ausbildung angefangen zu haben.

Es macht Spaß dazuzulernen, sich weiterzubilden, zu wissen man hat etwas geleistet und danach auch einen Abschluss in der Hand zu haben mit dem man etwas anfangen kann. Letztendlich ist es nie zu spät, eine Ausbildung erst mit Mitte Zwanzig anzufangen und eine neue berufliche Richtung einzuschlagen.

Mit Engagement, Motivation und dem richtigen Plan ist es möglich erfolgreich eine Ausbildung zu absolvieren, berufliche sowie persönliche Ziele zu erreichen und dabei auch noch Spaß zu haben.

Das könnte Dich auch interessieren

RegEx from Hell

Reguläre Ausdrücke sind doof. Niemand mag reguläre Ausdrücke. Sie sind kompliziert und keiner versteht sie. Aber manchmal lassen sie sich leider nicht verme...

Laravels MVC-Ansatz erklärt anhand einer kleinen Anwendung Teil 2

Unsere im letzten Teil der Reihe entwicklte Laravel Benutzerverwaltung gibt bis jetzt nur alle Benutzer aus, aber wir wollen noch zusätzliche Funktionen implem...

File Upload

Rey’s CSS Haxx: Wie man einen Upload Button stylt

Kennen Sie das auch? Man programmiert ein schönes Formular, in dem es auch die Möglichkeit für einen Dateiupload gibt. Doch der doofe Upload Button sträubt ...